Im Schulgebäude gibt es eine Ausleihecke. Dies ist ein Raum, der nur zur großen Pause geöffnet ist. Er ist mit Regalen ausgestattet, in denen verschiedene Pausenspielgeräte lagern. Die Ausleihecke wird von den 3/4er Klassen betreut und auch mit Hilfe der "Schulunternehmer" in Ordnung gehalten. Jedes Kind erhält einen Ausleihausweis und kann sich zur großen Pause gegen Abgabe des Ausweises ein Spielgerät ausleihen. Ca. fünf Minuten vor Pausenende macht der Ausleiheckendienst mit einer Hupe darauf aufmerksam, dass nun die Spielgeräte wieder aufgeräumt und abgegeben werden sollten. Dann bekommt man seinen Ausleihausweis wieder zurück.