Bei schlechtem Wetter und im Winterhalbjahr ist statt des Baugeländes auf dem Schulhof die Holzwerkstatt geöffnet. Hier können die Schüler ihre Bauprojekte umsetzen.